Feines Gespür in den Händen.

seit 1976 dipl. Physiotherapeutin Ausbildung an der Universitäts-Klinik Frankfurt/M.
1977-1980 Tätigkeit am BG-Unfallkrankenhaus Frankfurt/M. (Schwerpunkt Neurochirurgie)
1981-1985 Selbständige Praxistätigkeit in Offenbach/M.
1986-1989 freiberufliche Tätigkeit in Delmenhorst sowie Tätigkeit an der Klinik Alten Eichen/Bremen
1989 Umzug nach Sursee
1989-1991 Tätigkeit in der Physiotherapiepraxis Paul Schweizer in Sursee
1990-1994 Ausbildung in körperorientierter Psychotherapie nach Gerda Boyesen und Alexander Lowen
1992-1993 Tätigkeit am Kurhaus Sonnmatt Luzern
1994-1998 Tätigkeit in der Physiotherapiepraxis M. Härri in Reiden
1999-2004 selbständige Tätigkeit in der Physiotherapiepraxis Rast in Reussbühl
2000-2005 Ausbildung in Craniosacraltherapie am Upledger Institut Schweiz
seit 2005 selbständige Praxistätigkeit als dipl. Physio- und dipl. Craniosacraltherapeutin in Beromünster

Weiterbildungen, Assistenzen

Physiotherapeutische Methoden:

  • Manuelle Therapie Kaltenborn
  • Myofasziale Triggerpunkttherapie
  • Funktionelle Bewegungslehre Klein-Vogelbach
  • Beckenbodenrehabilitation - Inkontinenztherapie
  • Kinesiotaping
  • Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen
  • regelmässige Fortbildungen am Kantonsspital Luzern

Komplementäre und naturheilkundliche Methoden:

  • Bachblütentherapie
  • Metamorphose nach Robert St.John
  • Heilendes Atmen & Visualisieren
  • Craniosacrale Biodynamik bei Michael Shea USA / Uwe Baumann D
  • Pränataltherapie / Gesprächsführung / Prozessbegleitung bei Uwe Baumann
  • Continuum Movement bei Robin Becker USA
  • Integrative Traumatherapie bei Dr.med. Markus Fischer Winterthur